Unterschied von Web-Domains und Websites

Web-Domains: .gov, .com, .biz, ...

Sobald Sie bereit sind, Ihre eigene Geschäft-Website zu entwickeln, kann es ziemlich verwirrend werden, sich mit all diesen Internet-Fachbegriffen vertraut zu machen. Die meiste Zeit werden Ihnen viele Fragen durch den Kopf gehen, wo Sie überhaupt anfangen sollen. Was sind Websites? Was sind Web-Domains

Was sind Websites? 

Eine Website bezieht sich auf eine Gruppe von zusammenhängenden Seiten, die alle über einen Domainnamen miteinander verbunden sind. Typischerweise hat eine Website eine eigene Homepage mit einer Navigation, die die restlichen Webseiten auflistet. Jede Webseite kann einem einzigartigen Zweck mit ebenso einzigartigen Medien und Text dienen.

Web-Domain und Website
Die Website ist an eine Web-Domain gebunden

Um im Webbrowser korrekt angezeigt zu werden, müssen die Websites standardmäßige Struktur- und Kodierungsrichtlinien einhalten. Aber die meisten bekannten Website-Builder sind speziell für Anfänger gedacht. Sie können Ihre Website auch dann anpassen, wenn Sie keine Kenntnisse in der Gestaltung haben, da die Plattform den Code automatisch generiert. 

Was sind Web-Domain-Namen?

Web-Domain-Namen sind die Adressen, die den eindeutigen Standort Ihrer Website online identifizieren. Sie können sich Ihren Domain-Namen als die spezifische Wegbeschreibung zu Ihrer Website vorstellen. Sobald eine Person diesen Namen in die Adressleiste eingibt, kann der Suchbrowser feststellen, wo Ihre Website gehostet wird.

Was ist ein Domainname? – Ein Leitfaden für Anfänger zur Funktionsweise von Domainnamen!

Der Domain-Name setzt sich aus den Wörtern zusammen, die auf www folgen. Eine Website mit mehreren Seiten hat für jede Seite eine Sub-Domain. 

Es ist wichtig zu bedenken, dass ein registrierter Domain-Name auch ohne Website existieren kann. Tatsächlich gibt es Spekulanten, die viele ungenutzte Domain-Namen kaufen, in der Hoffnung, sie zu einem viel höheren Preis zu verkaufen. Eine Website ist erst dann live, wenn der Web-Domain-Name auf den Host und die Website zeigt. Es ist auch möglich, dass mehrere Domains auf nur eine Website verweisen. 

Sie können auch kreativ werden und sich Ihren Wunsch-Domainnamen aussuchen, vorausgesetzt, er ist noch nicht vergeben. Suchen Sie nach einer Domain, indem Sie die verfügbaren Namen bei Domain-Registraren nachschlagen. 

Sie müssen jedes Jahr eine Gebühr für den Besitz einer Domain sowie für die Verlängerung der Registrierung entrichten. 

Wenn Webdomains abgelaufen sind und eine andere Person sie kauft, können Sie auch ein Angebot machen, um zu versuchen, den Besitz wiederzuerlangen. Viele Verkäufer verlangen aber möglicherweise mehr als die Verlängerungsgebühr, weil die Domain eine hohe Nachfrage hat. 

Was sind URLs? 

Können Sie sich daran erinnern, dass Websites mehrere Seiten unter einer ähnlichen Domain haben können? Alle Seiten benötigen eine genaue Adresse, um ihre Position auf der Website zu identifizieren. Das ist auch dann der Fall, wenn die Website nur eine Seite hat. Die URL oder Universal Resource Locator ist die vollständige Adresse für jede Webseite. 

Wahrscheinlich ist das Beste daran, eine eigene Website zu starten, die Tatsache, dass Sie einen endlosen Raum für weitere Verbesserungen erhalten. Eine funktionale und saubere Website online zu haben, ist wichtig, um Ihre Marke aufzubauen. Sie werden auch nach brandneuen Möglichkeiten suchen müssen, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, während Ihr Unternehmen wächst.

Artikel aus derselben Kategorie:

Close