Wie Sie mit einer Lidschattenpalette jeden gewünschten Look kreieren

Lidschattenpaletten Mayani

Es ist leicht, sich auf den ersten Blick in jede gewagte, schimmernde, glitzernde oder supermodel-matte Lidschattenpalette zu verlieben, aber wie leicht ist es, herauszufinden, wie man sie tatsächlich benutzt? Das ist natürlich eine ganz andere Geschichte, vor allem, wenn man seine Lieblings-Schminkpalette schon auf Stand-by hat. Aber um den Farbcode zu knacken, braucht man weder einen Abschluss in Kunstgeschichte noch eine Lizenz als Maskenbildner. Alles, was Sie brauchen, sind die richtigen Lidschattenpinsel, Ihre Make-up-Palette und ein Faible für Farben.

Make-up-Palette: welche Farbe und wo zu verwenden.

Seien Sie bereit, der Wahrheit ins Auge zu blicken: Jede Make-up-Palette hat eine unendliche Anzahl möglicher Farbtöne, die Sie verwenden können. Wie auch immer, lassen Sie uns sehen, wie Sie die Grundlagen auswählen. Tatsächlich gibt es die meisten Lidschattenpaletten in drei Farbkategorien: helle, mittlere und dunkle Töne.

Lidschattenpaletten Revolution Pro
Lidschattenpaletten Revolution Pro

Wählen Sie Ihren Favoriten nach Ihren Bedürfnissen und Gelegenheiten, aber vor allem nach Ihren Farben. Es gibt jedoch einige Punkte, die Sie für jede Eventualität beachten sollten.

Wo Sie die hellen Farben in Ihrer Make-up-Palette anwenden.

Denken Sie an hellere Farbtöne als Mini-Reflektoren in Ihrer Make-up-Palette. Anschließend werden sie auf die oberen Bereiche Ihrer Gesichtszüge aufgetragen: Helle Farbtöne sollten auf den Brauenknochen und den inneren Augenwinkel aufgetragen werden. Dies sind die Stellen, die das meiste Licht reflektieren, was Ihre Augen heller erscheinen lässt und einen interessanten Kontrast zu den dunkleren Tönen bildet. 

Lidschattenpaletten Lovely
Lidschattenpaletten Lovely

Wo Sie die mittleren Farben der Make-up-Palette auftragen

Mittlere Farbtöne auf Ihrer Make-up-Palette können zum Aufbau und zur Kreation eines Looks verwendet werden, je nachdem, wie viel Betonung Sie darauf legen möchten. Ein natürlicher Make-up-Look basiert auf mittleren Farbtönen in der gleichen Farbe oder etwas dunkler als Ihr Hautton, die gleichmäßig auf dem gesamten Augenlid aufgetragen werden.

Video: Revolution Maxi Reloaded Lidschatten-Palette Large It Up

Sie können Ihre Augen vergrößern, indem Sie die dunkleren mittleren Farbtöne mit einem kleineren, spitz Lidschattenpinsel in den Augenfalten auftragen. Lassen Sie die helleren, mittleren Farbtöne weg, wenn Sie sich für ein gruseliges Auge entscheiden, und ersetzen Sie diese Farbtöne durch dunklere, mittlere Farbtöne, um etwas Glamour zu erzeugen.

Wo kann man dunkle Farben anwenden?

Die dunkelsten Farben in Ihrer Make-up-Palette sind Ihre Konturenfarben. Sie erfordern mehr Aufwand, aber der Ertrag ist spektakulär. Verwenden Sie die dunkleren Farben, um ein V in der Augenfalte zu umreißen, um die Illusion von großen Augen zu erzeugen. Oder verwenden Sie sie anstelle Ihres bewährten flüssigen Eyeliners, fügen Sie eine kräftiger pigmentierte Farbe entlang des oberen Wimpernkranzes hinzu für einen sehr glamourösen Effekt.

Wie man eine Make-up-Palette für einen natürlichen Look verwendet

Sich für einen natürlichen Look zu entscheiden, bedeutet nicht, auf den ganzen Spaß und die Farbe zu verzichten. Zum Beispiel gibt eine Make-up-Palette, die neutrale Brauntöne mit einigen Goldtönen und Glitzernuancen kombiniert, genau die richtige Menge an Bewegung für einen natürlichen Look. Dies ist nur eine der vielen Möglichkeiten, mit denen Sie ein wenig experimentieren können. In der Tat, es gibt nicht nur gruselige Augen. Ein gelungenes Make-up kann man auch erreichen, wenn man sich mit der einfachsten Schminkpalette auf dem Markt etwas mehr traut. Vieles bleibt in der Tat dem manuellen Können und der Vorstellungskraft überlassen, die man in diesem Moment hat. 

Wir können Ihnen jedoch ein paar Tipps geben, wie Sie das Beste daraus machen können.

So verbessern Sie die Leistung unserer Make-up-Palette

Als Erstes sollten Sie sich, wie bereits erwähnt, mit Ihrer Lieblings-Schminkpalette bewaffnen und dabei sowohl die Farben, die Sie verwenden möchten, als auch die Kleidung und den Anlass, bei dem Sie Ihr tolles Make-up zur Schau stellen möchten, klar vor Augen haben. Natürlich muss es nicht unbedingt ein Gala-Abend oder ein herausragendes gesellschaftliches Ereignis sein: Wir können jeden Tag fabelhaft aussehen, auch wenn wir zur Universität oder zum Tee mit Freunden gehen.

Die besten Freunde Ihrer Make-up-Palette sind im Wesentlichen zwei: Primer und Fixierer. Werfen wir einen kurzen Blick darauf, warum.

Die Grundierung hilft Ihnen, Ihre Haut vorzubereiten, indem sie eine gleichmäßige Leinwand schafft, auf der Sie sich den von Ihnen gewählten Farben hingeben können. Außerdem hilft es Ihnen, Verschmieren zu vermeiden und Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Rötungen zu vermeiden.

Das Fixiermittel hilft Ihnen stattdessen, den gewählten Look noch länger zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen mit Glanzeffekt verwenden, um einen noch glamouröseren Look zu erzielen.

Artikel aus derselben Kategorie:

Close